Die Philosophie der Regeneration

Dr. Tei-Fu Chen, Gründer und Geschäftsführer von Sunriders®, entwickelte die Philosophie der Regeneration auf der Basis seiner umfangreichen Studien der Kräuterernährung und pharmazeutischer Arzneimittel.

Als Pharmazeut erkannte Dr. Chen, dass pharmazeutische Arzneimittel eine wertvolle und oft notwendige Methode sind, um Krankheiten und ihre Symptome direkt zu behandeln. Andererseits wusste Dr. Chen auch, dass unser Körper bereits mit den Werkzeugen ausgerüstet ist, um sich selbst zu regenerieren, zu reinigen und sein Gleichgewicht zu halten. Um körperlich gesund zu bleiben, müssen wir uns gesund ernähren.
Daher basiert die Philosophie der Regeneration auf dem Wissen, dass die Ernährung und Reinigung des Körpers mit der besten Kombination von Nahrungsmitteln dabei helfen kann, Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit zu verbessern.

Sunrider®s Kräuternahrungsmittel eignen sich nicht zur Behandlung oder Heilung von Krankheiten, Sunrider®s Kräuternahrungsmittel versorgen Ihren Körper mit konzentrierten Kräuternährstoffen, sodass Ihr Körper sich selbst regenerieren und reinigen kann und im Gleichgewicht bleibt.




YIN UND YANG

Sunrider® unterscheidet sich in jeder Hinsicht
von anderen Firmen


Die Sunrider® Firmenphilosphie




YIN UND YANG

Die Balance der Gegensätze Yin und Yang,
ein altchinesisches Denkmodell, stellt ein Konzept der polaren Gegensätze dar. Es dient der Bezeichnung aller Dinge des Universums und deren Beziehung zueinander. Und Gesundheit bedeutet die Balance dieser Gegensätze. Diese Harmonie soll sowohl im Inneren des Körpers bestehen als auch zwischen Mensch und Umwelt, bzw. auch im zwischenmenschlichen Bereich.

Ein fundamentaler Begriff in der chinesischen Philosophie ist das "QI":
Alles im Universum ist eigentlich aus Qi zusammengesetzt. Qi ist somit wesentlich mehr als Energie, als die es oft fälschlicherweise übersetzt wird. Qi ist die Quelle aller Bewegung im Körper, es schützt den Körper vor äußeren Einflüssen, es wärmt den Körper und es regelt die Bewahrung von Körpersubstanzen und Organen.

Der regelrechte Fluss von QI und Blut im Körper ist entscheidend für das Wohlbefinden. Nach altchinesischer Sichtweise wird diese Zirkulation von Qi und Blut in den sogenannten Meridianen reguliert. Dieses Meridiansystem gliedert einerseits die Körperoberfläche
in Längsstreifen, andererseits stellt es die Verbindung zwischen Körperoberfläche und Körperinnerem her. Entlang dieser Meridiane finden sich außerdem die sogenannten Akupunkturpunkte, deren Reizung in der traditionellen chinesischen Medizin therapeutisch genutzt wird.

Beispielsweise führen Stress, Schlafmangel, negative äußere Einflüsse zu Qi-Mangel-Zuständen, bzw. zu einem innerem Ungleichgewicht zwischen Yin und Yang, was wiederum zu Krankheit führen kann.

Dr. med. Renate Schimetta, Linz

 

GESUNDHEIT bedeutet also Balance zwischen YIN und YANG.
YIN - wie die Nacht,
der Mond,
das Weibliche,
das Materielle,
das Passive,
alles nach unten
und innen Gerichtete,
alles Dunkle
und Schattige.



Das YIN - Element
auf körperlicher Ebene ist die Substanz,
alles Sichtbare des Körpers, das sich immer wieder erneuert.
YANG - wie der Tag, die Sonne,
das Männliche,
das Nichtmaterielle,
das Aktive,
alles Helle,
alles nach oben
und nach außen Gerichtete.

Das YANG - Element auf körperlicher Ebene ist Energie und Wärme,
das Potential,
das alle Körperfunktionen aufrecht erhält.
Der Kreis des bekannten Yin Yang Symbols steht für das Universum;
die helle Fläche innerhalb des Kreises verkörpert das Yang und steht für den Himmel, und die dunkle Fläche verkörpert das Yin und steht für die Erde.

YIN - Mangel
erkennt man an Nachtschweiß, Schlafstörungen,
inneres Hitzegefühl,
Unruhe,
Nervosität,
evtl. schnelles
Sprechen







YIN - Fülle
führt zu Neigung
zu Depressionen,
evtl. Übergewicht,
starkes Bedürfnis
nach Kaffee, helmdruckartiger Kopfschmerz, Erkältungsanfälligkeit

YIN und YANG
diese beiden Kräfte
widerstreiten sich einerseits
als Gegensätze,
andererseits ziehen sie
einander an
und sind voneinander abhängig.
Sie bedingen, ergänzen
und unterstützen einander, gleichen sich
einander an,
wirken zusammen,
nähren sich gegenseitig,
erschaffen
und zerstören einander.

YANG - Mangel
macht sich bemerkbar durch Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrations-schwäche, Heißhunger auf Süßes, Völlegefühl,
Verstopfung, Antriebslosigkeit,
sexuelle Unlust,
häufiges Frieren,
kalte Füße, kalter Po

YANG - Fülle
bedeutet heiße Körperempfindung,
rote Gesichtsfarbe, Schlafstörungen,
Neigung zu Ärger
und Zorn,
evtl. Übergewicht mit Heißhunger

nach oben

Sunrider® unterscheidet sich in jeder Hinsicht
von anderen Firmen:

Sunrider® stellt alle seine exklusiv zusammengesetzten Produkte selbst her. Sunrider® vertreibt keine Produkte anderer Hersteller.

Die Sunrider-Marke steht für Qualität und Integrität. All ihre Kräuterprodukte werden von Sunrider® selbst konzentriert, zusammengesetzt und verpackt.

Die Forschung, Entwicklung und Zusammensetzung der Sunrider® Produkte beruht auf dem Prinzip der Regeneration und der Expertise
der Geschäftseigentümer.

Sunrider® verwendet nur die besten Inhaltsstoffe aus der ganzen Welt.

nach oben

Die Sunrider® Firmenphilosphie

Sunrider® hat es sich zur Aufgabe gemacht,
die Lebensqualität von Menschen auf der ganzen Welt zu verbessern, indem Sunrider® ihnen außergewöhnliche Geschäftsmöglichkeiten bietet, die zu finanzieller Unabhängigkeit und langfristiger Sicherheit führt.

Sunrider® stellt die weltbesten Produkte für ein gesundes Leben, einschließlich Hautpflege- und Schönheitsprodukte sowie konzentrierte Kräuterlebensmittel und Getränke her, die sich durch das Fachwissen und die Philosophie der Geschäftseigentümer von Sunrider®,
Dr. Tei Fu Chen und Dr. Oi-Lin Chen auszeichnen

nach oben